Warenkorb anzeigen ( 0 Artikel) ZUR KASSE GEHEN

Drachenblut Räucherwerk 50ml Marke Räucherfee

  • PLASTIKFREIE DOSE: Zu 100% aus Ökopappe.
  • UNSERE GARANTIE: Vollkommen natürlich. Ohne Konservierungsmittel.
  • GRATIS: Mit Holzschäufelchen zum einfachen Dosieren.
  • SCHÜTZEND: Drachenblut riecht würzig, herb und sehr intensiv. Vertreiben Sie böse Geister und negative Gedanken. Ideal als Schutzräucherung oder zur Reinigung geeignet!

Artikelnr.: 104855-20

Sofort lieferbar (48 auf Lager)

16,95 EUR je Stück

 
Inhalt: 50 ml
1 Liter = 339,00 EUR
ab 2 Stück je 15,26 EUR
ab 4 Stück je 11,87 EUR
  

Wenn Sie in den nächsten 21 Stunden bestellen:
Schnellstmögliche Lieferzeit Mi. 01.02.23
Für portofreien Versand qualifiziert.
Evtl. Kleinmengenzuschlag.
Mehr zu Lieferzeit, Kleinmengen & Versand

Symbol PDF Datenblatt
  • Ab 1 Stück bestellbar
  • Warensendung: Wir verpacken in sicheren Pappkartons. Zu 99% plastikfrei.

Grossmengen: Preise, Lieferzeit

  • Preise für Grossmengen: Fordern Sie Ihr Angebot per E-Mail an.
  • Grossmengen Lieferung: Die Lieferzeit gilt für shopübliche Mengen. Palettenversand ist möglich.

Details zum Räucherwerk Drachenblut (Damnar, Dammar):

  • Herkunft und Hersteller: Das Drachenblut stammt von unbelasteten Standorten und wird von Räucherfee® schonend verarbeitet.
  • Form: Drachenblut liegt vor als Pulver.
  • Verpackung: Diese besteht aus Ökopappe - ohne Plastik! Gratis dazu: Ein handgearbeitetes Holzschäufelchen zum perfekten Dosieren.
  • Eignung: Räucherstoff ist nur zum Verräuchern geeignet. Es ist kein Nahrungsmittel und nicht zum Behandeln von Krankheiten vorgesehen.


Grafik 5

Duft von Drachenblut (Dammar, Damnar) beim Verräuchern:

Drachenblut entwickelt einen würzigen, herben, harzigen und sehr intensiven Duft.
Es wird wegen seiner Intensität beim Verräuchern nicht alleine genommen, sondern in Kombination mit anderem Räucherwerk. Es verstärkt die Wirkung und den Duft anderer Harze.

Drachenblut Räucherung:

• Schutzräucherung
• Vertreibt böse Geister und negative Gedanken
• Zur Reinigung


Lateinischer Name:
Daemonorops draco

Drachenblut ist ein Sammelbegriff für ein rotes Harz, das aus verschiedenen Pflanzen (z. B. Rotangpalme, Drachenbaum, Crotonarten, Pterocarpus) gewonnen wird.

Zum Räuchern verwendete Pflanzenteile:
Das Pulver

Drachenblut in der Mythologie:
Es war bis zum Mittelalter hin eine bedeutende Handelsware. Es wurde nach historischen Quellen vielfach zu medizinischen Zwecken eingesetzt (Dioscorides).
In Alkohol gelöst entstand die beliebte Drachenbluttinte.

Drachenblut in der Volksmedizin:
Drachenblut findet innerlich Verwendung bei Durchfallerkrankungen und äusserlich zur Wundbehandlung.
Früher wurde mit Drachenblut auch der durch Vitaminmangel hervorgerufene Skorbut bekämpft.