Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite bleiben, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu

x
Warenkorb anzeigen ( 0 Artikel) ZUR KASSE GEHEN

Messing Räuchergefäss mit Netzeinsatz 5.3cm

  • HITZEBESTÄNDIG: Die Schale besteht aus Metall.
  • UNIVERSELL: Geeignet als Räucherschale, zum Abbrennen von Räucherkegeln oder für jedwede Zwecke.

Artikelnr.: 104887

Sofort lieferbar (85 auf Lager)

je Stück 5,80 EUR

ab 2 Stück je 5,22 EUR
ab 4 Stück je 4,06 EUR
  

Lieferzeit voraussichtlich:
DE: Montag, 13.12.2021
Ausland: Montag, 13.12.2021
Versandkosten:
DE: GRATIS, Kleinmengenzuschlag
Ausland: 9,95 EUR

Verpackung und Versand

  • VPE (Verpackungs-/Bestelleinheit): 1 Stück
  • Umwelt: Wir versenden in zertifizierten bruchsicheren Kartons. Das Verpackungsmaterial ist zu 99% plastikfrei und so sehr gut recycelbar.

Preise und Rabatte

  • Rabattstaffeln: Bitte beachten Sie unsere im Shop angezeigten Mengenstaffeln bzw. Rabattstaffeln.
  • Preise für grosse Abnahmemengen: Erfragen Sie bitte Ihr persönliches Angebot hier.

Messing Räuchergefäss mit Netzeinsatz

  • Qualität: Die Schale besteht aus Metall. Sie ist hitzebeständig und gut für Räucherzwecke geeignet.
  • Grösse: Das Räuchergefäss mit Netzeinsatz hat einen Durchmesser von 5.3 cm und eine Höhe von 5.5 cm.

Verwendungsmöglichkeiten

Als Räucherschale zum Verglimmen von Räucherwerk und Harzen auf Kohletabletten:
Sie können die Kohletablette direkt auf das Gitter legen. Wir empfehlen jedoch, zunächst Sand einzufüllen und die Tabeltte darauf zu legen. Entzünden Sie eine handelsübliche Kohletablette (mit einer Pinzette bzw Zange festhalten). Halten Sie dabei die Räucherkohle so lange über die Flamme, bis sie knistert und raucht. Legen Sie die glühende Kohle auf den Sand im Räuchergefäss. Lassen Sie die Kohle auf dem Sand weiter durchglühen (etwa 5 Minuten), bis sie einen weisslichen Ascheüberzug hat - eventuell unterstützt durch Fächeln mit einer Feder oder einem Fächer. Anschliessend wird das Räucherwerk in die Vertiefung der Räucherkohle gelegt.

Als Schale zum Abbrennen von Räucherkegeln:
Füllen Sie zunächst Sand ein. Stellen Sie die den Räucherkegel mit der breiten Seite in den Sand und zünden anschliessend die Kegelspitze an.
Sicherheitshalber empfehlen wir bei hitzeempfindlichen Unterlagen, unter das Gefäss ein Brett oder ein hitzebeständiges Material zu legen.

Als universell einsetzbare Schale für jedwede Zecke.