Warenkorb anzeigen ( 0 Artikel) ZUR KASSE GEHEN
  • UNSERE GARANTIE: Vollkommen natürliche Zutaten.
  • TRADITIONELL: Die geformten Kegel sind eine Masala-Paste aus Blüten, Harzen, Sandelholz, Holzpulver, Kräutern und Ölen mit pflanzlichen Bindemitteln.
  • UNSER EXTRA: In der Packung ist ein kleiner Metalluntersetzer.

Artikelnr.: 104861

Sofort lieferbar (13 auf Lager)

4,95 EUR je Packung

  5.95 EUR
ab 2 Packungen je 4,46 EUR
ab 4 Packungen je 3,47 EUR
  

Wenn Sie in den nächsten 15 Stunden bestellen:
Schnellstmögliche Lieferung Mi. 13.12.23 (DE)
Für portofreien Versand qualifiziert.
Evtl. Kleinmengenzuschlag.
Mehr zu Lieferzeit, Kleinmengen & Versand

SymbolinfoSymbol PDF DatenblattIcon RabattIcon lieferbarIcon Karton

Räucherkegel Holy Smokes Duftnote "Patchouli"

  • Ab 1 Packung(en) bestellbar
  • Versand: Wir verpacken 99% plastikfrei gepolstert. Die Lieferzeit gilt für shopübliche Mengen.
  • B2B: Preise bitte hier erfragen. Palettenversand ist möglich.

Beschreibung

Die Holy Smokes Räucherkegel (Räucherkerzen) mit der Duftnote "Patchouli" werden in Indien hergestellt. Eine traditionell aufbereitete Masala-Paste aus Blüten, Harzen, Sandelholz, aromatischem Holzpulver, Kräutern und Ölen ist zusammen mit pflanzlichen Bindemitteln die Basis, aus der in Handarbeit die Kegel geformt werden. Anschliessend erfolgt ohne Energieaufwand die Trocknung an der Sonne. Räucherkegel duften etwas intensiver als Räucherstäbchen. Hersteller: Berk-Esoterik.

Details und Spezifikationen

  • Form: Sie besitzen die typische Kegelform mit einer Länge von 30 mm.
  • Qualität: Diese Räucherkegel aus Indien besitzen eine ausgezeichnete Qualität. Mit natürlichen Zutaten.
  • Packungsgrössen: Erhältlich in einer schönen bedruckten Schachtel mit 14 Räucherkerzen. In der Packung ist ein kleiner Metalluntersetzer.
  • Grundsätzliche Eignung: Räucherkerzen sind nur zum Verräuchern geeignet. Es ist kein Nahrungsmittel und nicht zum Behandeln von Krankheiten vorgesehen.
  • Tipps zum Gebrauch: Zünden Sie die Kegelspitze an und blasen Sie die Flamme aus. Die Rauchentwicklung entspricht in etwa einer brennenden Zigarette.


Alle Angaben, Bilder und Beschreibungen werden mit bestmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Sie sind unverbindlich. Produktänderungen sind vorbehalten. Alle Massangaben unterliegen fertigungsüblichen Toleranzen von ± 5%.

Hinweise zum Verräuchern von Räucherkerzen

Grafik 1

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Räucherkerzen (Räucherkegel) zu verräuchern. Immer werden dabei die Kegel an der Spitze angezündet und auf einer feuerfesten Unterlage verbrannt.

Mit einer Schale:
Hierzu benötigen Sie eine feuerfeste Schale (z. B. Räucherfee® Specksteinschalen) und Räuchersand. Füllen Sie zunächst etwa 1-2cm Sand in die Schale und stellen dann den Kegel mit der breiten Seite darauf.

Mit unserer speziellen Räucherpfanne:
Hierzu benötigen Sie die feuerfeste Räucherpfanne (Räucherfee® Art Nr 103783). Die Räucherkerze wird in die Edelstahlhalterung von oben eingesetzt und wird so während des gesamten Glimmprozesses sicher festgeklemmt. Der Abstand der Räucherkerze zum Boden garantiert ein vollständiges Verglimmen. Durch den sehr geringen Kontakt von Räucherkerze und Halterung entsteht nur wenig Hitzeeintrag in die Stellfläche. Griff und Pfanne aus Holz wehren die Hitze ab. Als zusätzlichen Schutz empfehlen wir die Benutzung auf einer hitzeunempfindlichen Unterlage.

Mit unserem Räucherofen (unsere Empfehlung):
Bei Bestellung unseres Räucherstövchens (Räucherfee® Räucher- und Duftofen Nr 1 Art Nr 103770) erhalten Sie kostenlos eine Edelstahlhalterung für Räucherkerzen dazu. Die Räucherkerze wird ganz einfach in diese Edelstahlhalterung von oben eingesetzt und wird so während und wird so während des gesamten Glimmprozesses sicher festgeklemmt. Der Abstand der Räucherkerze zum Ofenboden garantiert ein vollständiges Verglimmen. Durch das Verglimmen im Ofen entsteht nur wenig Hitzeeintrag in die Stellfläche. Das Ofengehäuse wehrt die Hitze ab. Als zusätzlichen Schutz empfehlen wir die Benutzung auf einer hitzeunempfindlichen Unterlage.

Mit unserer Räucherpyramide (unsere 2. Empfehlung):
Bei Bestellung unserer Räucherpyramide (Räucherfee® Räucher- und Duftpyramide Nr 1 Art Nr 103772) erhalten Sie kostenlos eine Edelstahlhalterung für Räucherkerzen dazu. Die Räucherkerze wird ganz einfach in diese Edelstahlhalterung von oben eingesetzt und wird so während und wird so während des gesamten Glimmprozesses sicher festgeklemmt. Der Abstand der Räucherkerze zum Pyramidenboden garantiert ein vollständiges Verglimmen. Durch das Verglimmen im der Pyramide entsteht nur wenig Hitzeeintrag in die Stellfläche. Das Gehäuse wehrt die Hitze ab. Als zusätzlichen Schutz empfehlen wir die Benutzung auf einer hitzeunempfindlichen Unterlage. Das Besondere an der Pyramide ist, dass durch die aufsteigende Wärme die Flügel der Pyramide sofort sich zu drehen beginnen und so der Räucher-Duft optimal im Raum verteilt wird.

Sicherheitshinweis: Beim Räuchern können sehr hohe Temperaturen entstehen. Die Räuchergefäße können sehr heiss werden. Es besteht Brandgefahr. Schutzhandschuhe und feuerfeste Unterlagen sind anzuraten. Tiere und Kinder grundsätzlich fernhalten. Falls Sie Räucherkohle verwenden, beachten Sie bitte, dass die Kohle bis zu 60 Minuten nachglühen kann.