Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite bleiben, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu

x
Warenkorb anzeigen ( 0 Artikel) ZUR KASSE GEHEN

Zedernholz Räucherwerk 50ml Marke Räucherfee

  • PLASTIKFREIE DOSE: Zu 100% aus Ökopappe.
  • UNSERE GARANTIE: Vollkommen natürlich. Ohne Konservierungsmittel.
  • GRATIS: Mit Holzschäufelchen zum einfachen Dosieren.
  • ENERGIEVOLL: Das zerkleinerte Holz riecht frisch, waldig und harzig. Stärkend, harmonisierend, aufbauend und klärend. Beseitigen Sie negative Energien!

Artikelnr.: 103650-50

Sofort lieferbar (56 auf Lager)

je Stück 7,95 EUR

ab 2 Stück je 7,16 EUR
ab 4 Stück je 5,57 EUR

Packung enthält 50 ml
100 ml entsprechen 15,90 EUR
  

Lieferzeit voraussichtlich:
DE: Mittwoch, 08.12.2021
Ausland: Mittwoch, 08.12.2021
Versandkosten:
DE: GRATIS, Kleinmengenzuschlag
Ausland: 9,95 EUR

Verpackung und Versand

  • VPE (Verpackungs-/Bestelleinheit): 1 Stück
  • Umwelt: Wir versenden in zertifizierten bruchsicheren Kartons. Das Verpackungsmaterial ist zu 99% plastikfrei und so sehr gut recycelbar.

Preise und Rabatte

  • Rabattstaffeln: Bitte beachten Sie unsere im Shop angezeigten Mengenstaffeln bzw. Rabattstaffeln.
  • Preise für grosse Abnahmemengen: Erfragen Sie bitte Ihr persönliches Angebot hier.

Details zum Räucherwerk Zedernholz:

  • Herkunft und Hersteller: Das Zedernholz stammt aus Europa von unbelasteten Standorten. Das Holz wird von Räucherfee® schonend zerkleinert und verarbeitet. Das Zedernholz ist naturbelassen und frei von Schadstoffen oder Konservierungsmitteln.
  • Verarbeitung: Das Zedernholz wird traditionell getrocknet und zerkleinert. Anschliessend werden die Späne in Handarbeit abgefüllt.
  • Verpackung: Diese besteht aus Ökopappe - ohne Plastik! Gratis dazu: Ein handgearbeitetes Holzschäufelchen zum perfekten Dosieren.
  • Eignung: Räucherwerk ist nur zum Verräuchern geeignet. Es ist kein Nahrungsmittel und nicht zum Behandeln von Krankheiten vorgesehen.


Grafik 5

Duft von Zedernholz beim Verräuchern:

Es entwickelt sich ein frischer, balsamischer, waldig-erdiger und würzig-harziger Duft.
Zedernholz kann alleine oder - unsere Empfehlung - zusammen mit Harzen und anderem Räucherwerk verwendet werden. Dazu passen: Benzoe Siam, Myrrhe, Rosenblüten, Sandelholz, Weihrauch.

Zedernholz Räucherung:

• Beseitigung negativer Energien aus Gebäuden
• Stärkend, harmonisierend, aufbauend und klärend
• Sorgt für Entspannung
• Stärkt Mut und Willen
• Verhilft empfindsamen Menschen zu einem zusätzlichen Schutzmantel
• Verscheucht Insekten


Lateinischer Name:
Cedrus

Zum Räuchern verwendete Pflanzenteile:
Das Holz

Die Zeder in der Mythologie:
Der Nadelbaum aus der Familie der Kiefergewächse ist Sinnbild für Kraft, Ausdauer und Würde. Die Zeder gilt in vielen Kulturen als Baum Gottes. Ihre Gestalt, ihre Höhe und ihr recht strenger Duft drücken eine Erhabenheit aus, die man mit der Erhabenheit des Himmels und der Götter in Verbindung brachte.
Da die Zeder so erhaben, rein und fast unberührbar erscheint, lag es nahe, dass sie zum Schutz geräuchert wird. Die Nutzung der Zeder war in fast allen Kulturen gebräuchlich, sie gilt als ganz altes, wichtiges Opferräuchermittel.
Indianer verräucherten sie, um negative Energien aus dem Raum zu tragen und gute Schwingungen zu erzeugen. Sie wird bei traditionellen Zeremonien und zum Reinigen von Gegenständen und Plätzen verräuchert. Zedernholz wird magisch dem Jupiter zugeordnet.

Die Zeder in der Volksmedizin:
Bei starker Nervosität soll Zeder beruhigend und besänftigend wirken, bei Albträumen Schutz bieten.
Indianer verwendeten die Zeder bei Infektionen der Atemwege.
Zeder eignet sich hervorragend zur Insektenabwehr, das Holz ist ein sehr guter Mottenschutz.