Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite bleiben, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu

x
Warenkorb anzeigen ( 0 Artikel) ZUR KASSE GEHEN

Wermut Räucherwerk 50ml Marke Räucherfee

  • PLASTIKFREIE DOSE: Zu 100% aus Ökopappe.
  • UNSERE GARANTIE: Vollkommen natürlich. Ohne Konservierungsmittel.
  • GRATIS: Mit Holzschäufelchen zum einfachen Dosieren.
  • ANREGEND: Das zerkleinerte Kraut riecht warm, würzig und aromatisch. Erleben Sie eine klärende und euphorisierende Wirkung. Ideal zur Bewusstseinserweiterung!

Artikelnr.: 1005413

Sofort lieferbar (91 auf Lager)

je Stück 7,95 EUR

ab 2 Stück je 7,16 EUR
ab 4 Stück je 5,57 EUR

Packung enthält 50 ml
100 ml entsprechen 15,90 EUR
  

Lieferzeit voraussichtlich:
DE: Mittwoch, 08.12.2021
Ausland: Mittwoch, 08.12.2021
Versandkosten:
DE: GRATIS, Kleinmengenzuschlag
Ausland: 9,95 EUR

Verpackung und Versand

  • VPE (Verpackungs-/Bestelleinheit): 1 Stück
  • Umwelt: Wir versenden in zertifizierten bruchsicheren Kartons. Das Verpackungsmaterial ist zu 99% plastikfrei und so sehr gut recycelbar.

Preise und Rabatte

  • Rabattstaffeln: Bitte beachten Sie unsere im Shop angezeigten Mengenstaffeln bzw. Rabattstaffeln.
  • Preise für grosse Abnahmemengen: Erfragen Sie bitte Ihr persönliches Angebot hier.

Details zum Räucherwerk Wermut:

  • Herkunft und Hersteller: Der Wermut stammt aus Europa von unbelasteten Standorten und wird von Räucherfee® schonend gesammelt und verarbeitet. Er ist naturbelassen und frei von Schadstoffen oder Konservierungsmitteln.
  • Verarbeitung: Der Wermut wird traditionell getrocknet und zerkleinert. Anschliessend wird er in Handarbeit abgefüllt.
  • Verpackung: Diese besteht aus Ökopappe - ohne Plastik! Gratis dazu: Ein handgearbeitetes Holzschäufelchen zum perfekten Dosieren.
  • Eignung: Räucherwerk ist nur zum Verräuchern geeignet. Es ist kein Nahrungsmittel und nicht zum Behandeln von Krankheiten vorgesehen.


Grafik 5

Duft von Wermut beim Verräuchern:

Es entwickelt sich ein warmer, würziger, frischer und aromatischer Duft.
Wermut kann alleine oder - unsere Empfehlung - zusammen mit Harzen und anderem Räucherwerk verwendet werden.

Wermut Räucherung:

• Anregendend und euphorisierend
• Wirkt klärend
• Bewusstseinserweiternde Eigenschaft


Lateinischer Name:
Artemisia absinthium

Zum Räuchern verwendete Pflanzenteile:
Das Kraut

Der Wermut in der Mythologie:
Einst wurde Wermut häufig als Mittel gegen böse Geister und schlechte Energie verräuchert.
Bauern verwendeten das Kraut in den Rauchnächten als Räuchermittel, um ihre Ställe auszuräuchern. Damit wollten sie ihr Vieh vor Verhexung sowie Zauberei schützen.
Gerne wurde der Wermut auch kleinen Kindern für einen besseren Schlaf verabreicht und als Schutzmittel vor Kobolden verwendet.

Der Wermut in der Volksmedizin:
Bereits im alten Ägypten und Griechenland wurde Wermutkraut aufgrund seiner appetitanregenden Wirkung bei Verdauungsbeschwerden und gegen Seekrankheit eingesetzt.
Hippokrates pries Wermut als "Wundermittel bei nachlassendem Gedächtnis". Überlieferungen zufolge pflanzte im 16. Jahrhundert beinahe jeder Haushalt Wermut im Garten an und nutzte ihn als Ungeziefer- und Mottenmittel.
Hildegard von Bingen bezeichnete Wermut als einen "bedeutenden Meister gegen alle Erschöpfungen". Der berühmte Pfarrer Kneip empfahl Tee aus Wermutkraut gegen Ansteckungen und Magenprobleme.
In der Volksmedizin wurde Wermutkraut lange Zeit bei verschiedenen Magen-Darmbeschwerden, bei zu schwacher oder unregelmässiger Regelblutung, gegen Blutarmut und bei Wurmbefall eingesetzt.