Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite bleiben, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu

x
Warenkorb anzeigen ( 0 Artikel) ZUR KASSE GEHEN

Minze Räucherwerk 50ml Marke Räucherfee

  • PLASTIKFREIE DOSE: Zu 100% aus Ökopappe.
  • UNSERE GARANTIE: Vollkommen natürlich. Ohne Konservierungsmittel.
  • GRATIS: Mit Holzschäufelchen zum einfachen Dosieren.
  • BERUHIGEND: Das zerkleinerte Kraut riecht angenehm frisch und minzig. Profitieren Sie von der beruhigenden Wirkung. Ideal bei Einschlafproblemen!

Artikelnr.: 103819-50

Sofort lieferbar (117 auf Lager)

je Stück 7,95 EUR

ab 2 Stück je 7,16 EUR
ab 4 Stück je 5,57 EUR

Packung enthält 50 ml
100 ml entsprechen 15,90 EUR
  

Lieferzeit voraussichtlich:
DE: Montag, 13.12.2021
Ausland: Montag, 13.12.2021
Versandkosten:
DE: GRATIS, Kleinmengenzuschlag
Ausland: 9,95 EUR

Verpackung und Versand

  • VPE (Verpackungs-/Bestelleinheit): 1 Stück
  • Umwelt: Wir versenden in zertifizierten bruchsicheren Kartons. Das Verpackungsmaterial ist zu 99% plastikfrei und so sehr gut recycelbar.

Preise und Rabatte

  • Rabattstaffeln: Bitte beachten Sie unsere im Shop angezeigten Mengenstaffeln bzw. Rabattstaffeln.
  • Preise für grosse Abnahmemengen: Erfragen Sie bitte Ihr persönliches Angebot hier.

Details zum Räucherwerk Minze:

  • Herkunft und Hersteller: Die Minze stammt aus Europa von unbelasteten Standorten und wird von Räucherfee® schonend gesammelt und verarbeitet. Sie ist naturbelassen und frei von Schadstoffen oder Konservierungsmitteln.
  • Verarbeitung: Die Minze wird traditionell getrocknet und zerkleinert. Anschliessend wird sie in Handarbeit abgefüllt.
  • Verpackung: Diese besteht aus Ökopappe - ohne Plastik! Gratis dazu: Ein handgearbeitetes Holzschäufelchen zum perfekten Dosieren.
  • Eignung: Räucherwerk ist nur zum Verräuchern geeignet. Es ist kein Nahrungsmittel und nicht zum Behandeln von Krankheiten vorgesehen.


Grafik 5

Duft von Minze beim Verräuchern:

Es entwickelt sich ein frischer und minziger Duft.
Minze kann alleine oder - unsere Empfehlung - zusammen mit Harzen und anderem Räucherwerk verwendet werden.

Minze Räucherung:

• Macht einen klaren Geist
• Zur Reinigung von Räumen
• Wirkt beruhigend bei Stress und starker Anspannung
• Hilft beim Einschlafen


Lateinischer Name:
Mentha x piperita

Zum Räuchern verwendete Pflanzenteile:
Das Kraut

Die Minze in der Mythologie:
Der Name hat seine Wurzel in der griechischen Mythologie. Hades, der Gott der Unterwelt, verliebte sich in Minthe, der Tochter des Flussgottes Kokytos. Die Göttin Persephone war darüber so erzürnt, dass sie Minthe tötete und sie in Stücke zerriss. Hades verstreute diese Teile, aus denen dann Minze Pflanzen hervorwuchsen.
Im alten Ägypten gehörte Minze zu den Grabbeigaben der Pharaonen. Sie sollte den Toten auf seiner Reise ins Jenseits schützen.
Römer bestreuten den Fussboden mit Minze, um bei Festmahlen die Esslust durch den Minzeduft anzuregen.

Die Minze in der Volksmedizin:
In der Antike wird die Minze bereits von den griechischen Gelehrten Hippokrates und Theophrast erwähnt.
Im Mittelalter wurde das Kraut in den Klöstern kultiviert.
Minze wurde eingesetzt bei Verstopfungen der Leber und der Harnwege, bei Kopfschmerzen, Wurmbefall oder Ohrenschmerzen.
In der Volksmedizin wird Minze bei Beschwerden der Verdauungsorgane wie z. B. Magenschmerzen, Übelkeit, Blähungen, Darmträgheit, Leberleiden und Gallenproblemen angewandt. Der Tee aus den Blättern wird zur Beruhigung und zur Förderung der Verdauung genutzt. Zusammen mit Ingwer sollen die Blätter gegen Seekrankheit genommen worden sein.
Pfefferminzöl wird vielfältig bei Erkältungen, Fieber, Schnupfen, Infektionen und Entzündungen der oberen Atemwege sowie Schleimhautentzündungen im Bereich von Mund und Rachen eingesetzt. Minze fördert die Schleimlösung.